BILD berichtete über einen Vorfall, der sich am 5. Januar in Deutschland ereignete, als sich in Gelsenkirchen ein mit einem Messer bewaffneter Mann Polizisten näherte und daraufhin erschossen wurde. In der ursprünglichen Version des Artikels wurde in der Überschrift behauptet, die Polizei habe einen Terroranschlag verhindert. Dies ist das deutsche Medien Monitoring Highlight für Januar 2020.
Tuesday, 30 April 2019 11:40

8CHAN-TERROR IN POWAY

Etwa 100 Menschen feierten am 27.04.2019 in der Chabad-Synagoge im kalifornischen Poway den letzten Tag des Pessachfestes, als ein 19-jähriger Terrorist die Synagoge betrat und anfing, mit einem Sturmgewehr auf die Gläubigen zu schießen.
In den vergangenen Wochen ist Chemnitz in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt – auch international. Über mehrere Tage kam es hier zu rechtsextremen Übergriffen auf Gegendemonstrant*innen, Journalist*innen, Muslime und auf eine jüdische Einrichtung.